Die Sporthilfe hat die Schirmherrschaft für den MBA-Lehrgang im Fernstudium „Business Administration & Sport“ der FH Burgenland powered by Fokus: Zukunft.

  • Zweimal wöchentlich live-online Vorlesungen am Abend (aufgezeichnet im Campus verfügbar), zwei Wochenenden im Semester.
  • Keine Anwesenheitsverpflichtungen.
  • Flexible Prüfungstermine an mehreren Orten in Österreich.
  • Online-Prüfungen im Ausland möglich.
  • Flexibler geht es in ganz Europa nicht.

Im Oktober startet der 4. Jahrgang. Anmeldungen sind noch möglich! Auskunft: sabine.pata@fokus-zukunft.at 0043 6504342380 www.fokus-zukunft.at


Das sagen unsere Athleten zum flexibelsten Fernstudium in ganz Europa:


LUCA HÄMMERLE zum MBA der Sporthilfe

Snowboard, Gold Junioren-WM, Teilnehmer bei WC

„Das MBA-Fernstudium der FH Burgenland (AIM), durchgeführt von Fokus: Zukunft, ermöglicht uns Profi-Sportlern, einen Studienabschluss zu absolvieren. Ich als Wintersportler habe nun eine Möglichkeit mich weiterzubilden, ohne Abstriche von meinen sportlichen Leistungen zu machen. Das geht nur durch die Flexibilität und des hervorragenden Engagements der Studiengangsleitung und der Vortragenden des MBA. Das ist einzigartig in Österreich!“

ANDREAS LINGER zum MBA der Sporthilfe
Rennrodler, 6 mal Gold, 4 mal Silber, 5 mal Bronze bei Olympischen Spielen

„Auch als Profi-Sportler darf man nicht vergessen, dass es ein Leben nach dem Spitzensport gibt. Aber sich schon während der Karriere darauf vorzubereiten, war bisher unmöglich. Dank des neuen MBA-Studienprogrammes ist dies nun aber endlich machbar. Da man Vorlesungen auch von der Ferne nachholen und Prüfungen online ablegen kann, sind einem keine Steine mehr in den Weg gelegt. Österreichs Spitzensport hat sehr lange darauf gewartet! Nicht nur das! Der MBA ist geradezu ideal für Familienväter und Mütter sowie allen besonders Vielbeschäftigte.“

ANDREAS PROMMEGGER zum MBA der Sporthilfe
Snowboard, 2 x WM-Gold, 2 x Jugend-WM-Gold, Olympia-Athlet

“Als erfolgreicher Leistungssportler verbringe ich ca. die Hälfte des Jahres abseits meiner Heimat. Als zweifacher Familienvater ist auch die zweite Hälfte des Jahres sehr zeitintensiv gestaltet. Als zukunftsorientiertem Menschen hat für mich Weiter- bzw. Fortbildung immer sehr hohe Priorität genossen. Durch die FOKUS: ZUKUNFT und dem maximal flexibilisiertem MBA-Fernstudienlehrgang der FH Burgenland wird es mir als aktiver Hochleistungssportler UND zweifachen Familienvater erstmals ermöglicht, betriebswirtschaftliches Know-how für meine weitere berufliche Entwicklung – durch einen intensiv betreuten Online Campus und individuell planbaren Prüfungsterminen – zu erlangen. Danke an Fokus: Zukunft für diese einzigartige Gelegenheit.“