https://www.sporthilfe.at/cache/images/images.ctfassets.net/ldz0nrw569vj/4Ra9IefOAzZWoJZJS7c0jS/83bc6a4eef642033eea4d357c298bf22/q64_dz0xOTIwJmg9ODAwJmZpdD1maWxs/sporthilfe-gala2020-471.jpg
Wer ist Ihr Sportler mit Herz?

Ihren Vorschlag, bitte!

Erfolgreiche Sportler sind Vorbilder.

Viele von ihnen nutzen ihre Beliebtheit, um anderen zu helfen, von denen das Leben „mehr“ fordert.

Rekordteamspielerin Nina Burger trainiert und spielt seit dem ersten Corona-Lockdown mit Bewohnern in vollbetreuten Wohngemeinschaften Fußball. Extremradler Michael Strasser fuhr von Alaska nach Patagonien und sammelte damit rund 60.000,- Euro für ALS und ME/CFS-Kranke. U19-EM-Bronzemedaillengewinner Peter Hackmair organisierte Freizeitaktivitäten und Fußballworkshops für minderjährige, meist unbegleitete Flüchtlinge.

Das sind lediglich drei der letzten acht Sportler mit Herz, die für ihr soziales Engagement nominiert und ausgezeichnet wurden.

Seit 2013 wird diese Auszeichnung von den Österreichischen Lotterien, in Kooperation mit der Österreichischen Sporthilfe und Sports Media Austria, verliehen.

Auch in diesem Jahr sind wir auf der Suche nach Sportlerinnen und Sportlern, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen.

Wer verdient diese Anerkennung in diesem Jahr? Schicken Sie uns Ihren Vorschlag einfach und unkompliziert an sportlermitherz@sporthilfe.at.

smh2020