Das Coronavirus zwingt Menschen ab 65 Jahren sowie jene mit einem schwachen Immunsystem in die eigenen vier Wände. Sporthilfe-Partner Generali Österreich bringt mit der Plattform “Helden gegen Einsamkeit” in Zusammenarbeit mit der LunchLottery GmbH menschliche Nähe zu den isolierten Menschen. Mitmachen kann jede und jeder.

Die Auswirkungen des Coronavirus sind für uns alle spürbar, als Community müssen wir der derzeitigen Situation Respekt zollen und einen nächsten gemeinsamen Schritt gehen. Unser Wünsche in eine Warteposition setzen, ohne sie zu vergessen. Zusammen mit Millionen von Menschen müssen wir Daheim bleiben.

Homeoffice, genügend Abstand und intensive Hygienemaßnahmen sind in den Alltag eingezogen. Vor allem Menschen ab 65 Jahren und jene mit einem schwachen Immunsystem trifft es besonders hart: Sie gelten als Risikogruppe. Das Einzige, was die Gesellschaft, was wir für diese Mitmenschen tun können, ist Abstand zu halten. Das ist paradox, denn die größte Ressource in Zeiten der Krise und Krankheit ist die menschliche Nähe!

Einsamkeit zugunsten der Gesundheit?
Das birgt Handlungsbedarf, dem die Generali gemeinsam mit LunchLottery, ein Unternehmen, das sich auf Zufallsbegegnungen spezialisiert hat und die technische Infrastruktur für die Initiative “Helden gegen Einsamkeit” zur Verfügung stellt, entgegen tritt. Es ist hart, wenn man Enkelkinder nicht mehr sehen kann, oder die beste Freundin nicht mehr treffen darf. Aus diesem Grund startet mit 2. April, die Initiative gegen Einsamkeit, und gibt so isolierten oder einsamen Menschen in Zeiten des Coronavirus eine neue Perspektive, ganz nach dem Motto: Wir sind zwar physisch getrennt, aber trotzdem zusammen!

Wie funktioniert es:
Jede und jeder, der den Wunsch verspürt, mit jemandem zu reden, kann sich über die Plattform www.generali.at/helden anmelden. Die Zuordnung erfolgt nach Zufallsprinzip (Person/Telefonnummer). Telefonisch setzt man sich in Verbindung, führt Gespräche und tauscht sich aus. Alle drei Tage erhält man einen neuen Gesprächspartner.

Besondere Zeiten erfordern besonderen Einsatz.