Liebe Sportfans!

Als gemeinnützige und unabhängige Organisation ist die Österreichische Sporthilfe ein wichtiger Partner der Athletinnen und Athleten auf deren Weg zur Spitze. Neben der Spitzensportförderung des Bundes bzw. der öffentlichen Hand, steuert die Österreichische Sporthilfe seit nahezu fünf Jahrzehnten einen wichtigen Teil zur Unterstützung des heimischen Sports bei. Rund 300 heimische Athletinnen und Athleten sind aktuell im Sporthilfe-Programm. Für sie ist die zusätzliche Förderung durch die Sporthilfe ein wichtiger Baustein zur sozialen Absicherung und Finanzierung, gerade zu Beginn der Laufbahn. Wer in das Programm aufgenommen wird, erfüllt die klar geregelten Kriterien, die diese Förderung rechtfertigen. Sind die Sporthilfe- Athletinnen und -Athleten erfolgreich und ändert sich durch Preisgelder oder Sponsoren die Einkommenssituation, endet die Unterstützung der Sporthilfe für jene Athleten.

Viele dieser Sportstars bleiben der Sporthilfe jedoch treu, indem sie ihre Bekanntheit für Charity-Veranstaltungen und Aktionen der Sporthilfe zur Verfügung stellen. Sie tragen dazu bei, das Förderprogramm der Sporthilfe für die nächste Generation der Leistungssportler aufrecht zu erhalten. Unsere Spitzensportlerinnen und Spitzensportler leisten Außergewöhnliches und sind bedeutende Botschafter für Österreich. Diese Erfolge strahlen aber nicht nur nach außen wie Gold. Top-Athletinnen und -Athleten sind wichtige Vorbilder für Kinder und Jugendliche. Sie wecken die Begeisterung für Sport und Bewegung.

Dieser Kalender unterstützt das Förderprogramm der Sporthilfe. Ich möchte mich bei allen Partnern, Unterstützern und Sportfans bedanken, die mit ihrem Beitrag die Sporthilfe unterstützen. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit dem Sporthilfe Kalender 2019 und freue mich auf die spannenden Wettkämpfe.

Unseren österreichischen Sportlerinnen und Sportlern wünsche ich ein erfolgreiches und verletzungsfreies Sportjahr 2019!

Heinz-Christian Strache
Präsident der Österreichischen Sporthilfe