Sporthilfe Cashback Card

Shoppen - sparen - fördern

Mit der Sporthilfe Cashback Card spart man nicht nur Geld, sondern unterstützt auch den österreichischen Sport.  

Gemeinsam mit der Österreichischen Sporthilfe hat Lyoness die Sporthilfe Cashback Card entwickelt. Die Kooperation schafft eine perfekte Synergie zwischen beiden Partnern. Die Förderung von Spitzensportlern ist Lyoness ein ebenso großes Anliegen wie die Unterstützung von Menschen mit Handicap. 

Sporthilfe Cashback Card

Durch das Einkaufen mit der Sporthilfe Cashback Card bei Partnerunternehmen oder online fördern Konsumenten nicht nur österreichische Sportler, sondern sammeln auch Cashback und Shopping Points. Für jeden Einkauf erhalten sie somit ihr Geld zurück. „Mit der Sporthilfe Cashback Card eröffnet sich allen sportbegeisterten Shoppern die Möglichkeit, bei Lyoness-Partnerunternehmen einzukaufen und die bewährten Vorteile der Shopping-Community zu bekommen“, so Silvia Kelemen, Head of Public Relations der Lyoness Group AG.

Bis zu 1% für die Athleten

Lyoness spendet in Folge bis zu 1 % des Einkaufsumsatzes automatisch der Arbeit der Österreichischen Sporthilfe. Daher leistet jeder mit seinem Einkauf einen wichtigen Beitrag für die zukünftigen Erfolge der österreichischen Nachwuchs- und Spitzensportler. Melden Sie sich jetzt für das Sporthilfe Cashback Programm an und unterstützen Sie die österreichischen Athleten auf dem Weg an die Weltspitze!

Kostenlos registrieren unter: cashback.sporthilfe.at

Auch der Sporthilfe Vorstand wurde bei der Generalversammlung neu strukturiert.

Buchen Sie jetzt Ihren wohlverdienten Urlaub mit der Sporthilfe Cashback Card.

Sporthilfe Charity-Golf-Trophy präsentiert von Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia ****

Zahlreiche Sportstars matchten sich mit Mensur Suljovic für den guten Zweck

Beim Charity-Heurigen in Stammersdorf wurde Sporthilfe GF Harald Bauer der Scheck zugunsten benachteiligter Jugendsportler übergeben.

In Zusammenarbeit mit globalsportsjobs präsentieren wir Top-Jobs aus der Welt des Sports.

Der Reinerlös der Steirischen Sporthilfe-Gala bleibt in der Steiermark.

Mit dieser Summe können 8 der insgesamt 265 AthletInnen für ein Jahr sozial abgesichert werden.

Mit Hyundai erhalten die Österreichische Sporthilfe und ihre AthletInnen neuen Antrieb auf dem Weg zur Spitze!

Lukas Negrin steht der Sporthilfe ehrenamtlich als Ansprechpartner bei medizinischen Fragen zur Verfügung.

Mit sieben Medaillen kehrte das österreichische Paralympics-Team von den Winterspielen in Pyeongchang nach Hause zurück.

Alle 14 heimischen Medaillengewinner haben einen Bezug zur Sporthilfe!