FAQ2020-02-10T15:33:13+01:00

Häufig gestellte Fragen

Hilfreiche Informationen und Wissenswertes

Wer darf einen Antrag auf Individualförderung der ÖSH stellen?2020-01-21T09:52:28+01:00

Antragsberechtigt sind Sportler mit österreichischer Staatsbürgerschaft, deren Fachverbände ordentliche Mitglieder von Sport Austria (BSO) sind.

Idealerweise werden gleichzeitig die Einstufungskriterien erfüllt.

Wie wird der Antrag gestellt?2020-01-21T09:53:24+01:00

Ausschließlich online im zur Verfügung gestellten Formular.

Welche Fristen sind zu beachten?2020-01-21T09:54:25+01:00

Die Einstufungen erfolgen zwei Mal jährlich, jeweils am Ende der Saison.
Der Antrag muss rechtzeitig, für Sommersportler bis spätestens 30. Oktober und für Wintersportler bis 30. April gestellt werden.

Wann kommt es zur Auszahlung der Förderung?2020-01-21T09:55:16+01:00

Unterstützt wird vom 1. Jänner bis 31. Dezember (Sommer) sowie 1. Juli bis 30. Juni (Winter).

Die Förderung gelangt – ausnahmslos – monatlich im Nachhinein zur Auszahlung.
Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung einer Förderung ist ausdrücklich nicht gegeben. Eine etwaige Versteuerung obliegt dem Fördernehmer.

Welche Kriterien sind zu erfüllen, um eine Förderung zu beziehen?2020-01-21T09:57:39+01:00

Die Förderung orientiert sich an Leistungskriterien, welche hier zu finden sind.

Zur Einstufung werden ausnahmslos nur Wettkämpfe herangezogen, bei denen offizielle Dopingproben/-kontrollen vorgenommen werden.

Leistungen bei Universiaden, Studenten- und Militärweltmeisterschaften sowie Staats- oder Landesmeisterschaften werden nicht berücksichtigt.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen&Richtlinien Ok