Individualförderung

Der Erfolg gibt uns Recht. Leistungsbezogen. Individuell. Absichernd.

Seit mehr als 45 Jahren ist die Österreichische Sporthilfe ein wichtiger Partner unserer hoffnungsvollen und erfolgreichen Sportler.

Mehr als 2.500 Sportler profitierten bisher von der direkten und leistungsorientierten Unterstützung auf ihrem Weg an die Weltspitze.

Das Podest ist das Ziel

Dem sportlichen Erfolg Rechnung tragend, unterstützen wir in den Kategorien GOLD, SILBER und BRONZE.

GOLD-Eingestufte erhalten bis zu € 800,- monatlich. In der Kategorie SILBER werden maximal € 400,- ausbezahlt und BRONZE wird im Idealfall mit € 200,- unterstützt.

Bereits von einer Sportförderstelle (HSZ, BM.I, BMF, etc.) sozial abgesicherte Athleten werden mit reduzierten Summen unterstützt.

Ausschlusskriterien

Mannschafts- und Teamleistungen, nationale Erfolge sowie Athleten, deren jährliches Einkommen € 100.000,- übersteigt, werden nicht unterstützt.

Auch der Sporthilfe Vorstand wurde bei der Generalversammlung neu strukturiert.

Buchen Sie jetzt Ihren wohlverdienten Urlaub mit der Sporthilfe Cashback Card.

Sporthilfe Charity-Golf-Trophy präsentiert von Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia ****

Zahlreiche Sportstars matchten sich mit Mensur Suljovic für den guten Zweck

Beim Charity-Heurigen in Stammersdorf wurde Sporthilfe GF Harald Bauer der Scheck zugunsten benachteiligter Jugendsportler übergeben.

In Zusammenarbeit mit globalsportsjobs präsentieren wir Top-Jobs aus der Welt des Sports.

Der Reinerlös der Steirischen Sporthilfe-Gala bleibt in der Steiermark.

Mit dieser Summe können 8 der insgesamt 265 AthletInnen für ein Jahr sozial abgesichert werden.

Mit Hyundai erhalten die Österreichische Sporthilfe und ihre AthletInnen neuen Antrieb auf dem Weg zur Spitze!

Lukas Negrin steht der Sporthilfe ehrenamtlich als Ansprechpartner bei medizinischen Fragen zur Verfügung.

Mit sieben Medaillen kehrte das österreichische Paralympics-Team von den Winterspielen in Pyeongchang nach Hause zurück.

Alle 14 heimischen Medaillengewinner haben einen Bezug zur Sporthilfe!