Aktuelles2018-12-05T15:01:35+01:00

AKTUELLES

Freunde der Sporthilfe bewiesen im GCC Brunn Golf-Talent

8. September 2019|

Der Golf & Country-Club Brunn war Schauplatz des Sporthilfe Charity-Golfturnier presented by SanLucar, bei dem Freunde, Partner und Athleten der Sporthilfe ihr Golf-Talent für den guten Zweck unter Beweis stellten. Mit dem Reinerlös von 10.000,- Euro unterstützt die Österreichische Sporthilfe heimische Nachwuchsathletinnen und Nachwuchsathleten.

Die Sporthilfe trauert um ihren 2. Vizepräsidenten BM a.D. Rudolf Hundstorfer

20. August 2019|

Begleitet von großer Bestürzung haben wir vom Ableben unseres lieben Freundes und 2. Vizepräsidenten der Österreichischen Sporthilfe Rudi Hundstorfer erfahren. „Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt in dieser schweren Zeit vor allem seiner Familie. Der österreichische Sport verliert eine prägende Persönlichkeit“, so Dr. Karl Stoss, 1. Vizepräsident der Österreichischen Sporthilfe.

AUSTRIA TRIATHLON zum 32. Mal in Podersdorf

16. Juli 2019|

Der AUSTRIA TRIATHLON in Podersdorf findet 2019 zum bereits 32. Mal statt und ist damit der traditionsreichste Triathlon Österreichs über die Lang-Distanz! Von Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September werden auch heuer rund 2.200 StarterInnen im wunderschönen Naturschutzgebiet am Neusiedler See am Start sein.

Mag. Gernot Uhlir ist neuer Sporthilfe-Geschäftsführer

4. Juli 2019|

Die Österreichische Sporthilfe startet mit einer neuen Spitze in die Zukunft. Gernot Uhlir wurde am 1. Juli einstimmig vom Präsidium und vom Vorstand zum neuen Geschäftsführer bestellt. Der Steirer Uhlir, 41, war zuletzt als Projektleiter der innovativen Crowdfunding-Initiative „I believe in you“ des Österreichischen Olympischen Comités (ÖOC) und der Österreichischen Sporthilfe tätig.

Lewis Hamilton auf der Straße der Sieger

1. Juli 2019|

172 Sportlerinnen und Sportler, allesamt internationale und nationale Größen, sind bislang auf der Straße der Sieger verewigt. Mit Lewis Hamilton reiht sich nun ein fünffacher Weltmeister in diesen elitären Kreis wie Niki Lauda, Jochen Rindt und Sebastian Vettel ein. Der Engländer hinterließ im Rahmen des Formel 1-Wochenendes in Spielberg seine Abdrücke für die von der Sporthilfe wiederbelebte „Straße der Sieger“.

MBA „Business Administration & Sport“: Im Oktober startet der neue Jahrgang!

7. Juni 2019|

Die Sporthilfe hat die Schirmherrschaft für den MBA-Lehrgang im Fernstudium „Business Administration & Sport“ der FH Burgenland powered by Fokus: Zukunft. Im Oktober startet der 4. Jahrgang, Anmeldungen sind noch möglich! Das sagen unsere Athleten zu dem flexibelsten Fernstudium in ganz Europa.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen&Richtlinien Ok