Aktuelles2018-12-05T15:01:35+01:00

AKTUELLES

Trainerpersönlichkeit des Jahres: Jetzt abstimmen!

7. Oktober 2019|

Seit 1998 kürt die Bundes-Sportorganisation (BSO) die Trainerpersönlickeit des Jahres. Auch dieses Jahr wird die Auszeichnung im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala am 31. Oktober in der Wiener MARX Halle an den Preisträger übergeben. Von der Jury der BSO zur Wahl aufgestellt sind Wolfgang Adler, Adi Hütter und Michael Warm. Geben Sie bis 13. Oktober Ihre Stimme ab!

“Sportler mit Herz“ – Ihre Stimme zählt!

21. September 2019|

Die Auszeichnung des „Sportler mit Herz“, vergeben von den Österreichischen Lotterien in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Sporthilfe, hat mittlerweile Tradition. Zum bereits siebenten Mal wird im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala am 31. Oktober ein ehemaliger oder aktiver Athlet, der sich im Rahmen eines karitativen Projekts besonders hervortut, mit 5.000 Euro ausgezeichnet. Voten Sie jetzt für Ihren Favoriten!

Eduard Müller neuer Präsident der Österreichischen Sporthilfe

21. September 2019|

Der Vorstand der Österreichischen Sporthilfe wählte am Dienstag in einer außerordentlichen Generalversammlung einstimmig Sportminister Eduard Müller in die Funktion des Präsidenten. „Ich werde in der verbleibenden Zeit bis zur neuen Regierungsbildung das Bestmögliche tun, die Sporthilfe zu unterstützen", so der neue Sporthilfe-Präsident.

Mit Bridgestone zu den Olympischen Spielen in Tokyo 2020

21. September 2019|

Zum Tag des Sports verlost der Reifenhersteller, weltweit führendes Unternehmen der Reifen- und Gummibranche und Partner der Olympischen Spiele, zusammen mit dem Österreichischen Olympischen Comité und der Österreichischen Sporthilfe ein unvergessliches Sporterlebnis im Wert von über 10.000 Euro.

Tag des Sports: RHI Magnesita trifft Sporthilfe-StipendiatInnen

21. September 2019|

Weltmarktführer für Feuerfestlösungen fördert die Ausbildung von vier Top-AthletInnen nach ihrer sportlichen Karriere. RHI Magnesita ermöglicht vier SpitzensportlerInnen im Rahmen einer Kooperation mit der Österreichischen Sporthilfe das Masterstudium Business Administration & Sport in zusammenarbeit mit Fokus:Zukunft an der FH Eisenstadt.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen&Richtlinien Ok