I believe in you

Die Crowdfunding Plattform der Österreichischen Sporthilfe und des Österreichischen Olympischen Comité

Hilfe zur Selbsthilfe, schnell und unkompliziert.

Die Crowdfunding-Plattform "I believe in you" wurde 2014 von der Österreichischen Sporthilfe und dem Österreichischen Olympischen Comité nach Schweizer Vorbild ins Leben gerufen. Sie ist die erste Crowdfunding-Plattform, welche sich ganz auf die Finanzierung von österreichischen Sportprojekten spezialisiert. Mehr als 60 Projekte wurden seit dem Start erfolgreich finanziert und dabei rund 350.000 Euro für den Sport gesammelt.

Zur Homepage von "I believe in you"...

Zum Image-Video von "I believe in you"...

Wie funktioniert "I believe in you"? 

"I believe in you" steht allen offen. Einzelsportler, Mannschaften, Freizeit-, Breiten- oder Spitzensportler, Vereine oder Veranstalter reichen ihr Projekt inklusive Gegenleistungen für die verschiedenen Beiträge (ab 10 Euro) ein. Danach bleiben 30, 50 oder 80 Tage Zeit, um das zuvor definierte Finanzierungsziel zu erreichen. 

Als Unterstützer kann man ein beliebiges Projekt auf der Plattform ganz einfach und sicher über Kreditkarte oder Erlagschein finanziell unterstützen. Wird das Finanzierungsziel in der definierten Zeit erreicht, gehen alle Unterstützungsbeiträge an das Projekt. Als Gegenleistung erhält man ein spezielles ausgewähltes „Dankeschön“ der Sportler. Wird das Sammelziel verfehlt, bleibt das Geld bei den Unterstützern.

Das Siegerteam durfte gegen Doppler/Horst antreten. Fotos der Veranstaltung sind nun online!

Alles neu bei Österreichs größtem Sport-Benefizevent. Die 21. Charity-Gala findet am 2. November in der Marx Halle in Wien statt.

Das Sportforum in Schladming war vom 22. -23. Juni Treffpunkt einer prominenten Personengruppe aus der Welt des Sports.

Sie möchten aktiv und gesund durch den Sommer kommen? Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms unterstützen Sie dabei.

In Zusammenarbeit mit globalsportsjobs.com präsentieren wir monatlich Top-Jobs aus der Welt des Sports.

Die Österreichische Sporthilfe vergibt für den MBA „Business Administration & Sport“ Stipendien

Harald Bauer zieht eine positive Bilanz der Zusammenarbeit mit den Social-Media Experten rund um Daniel Hupfer.

Insgesamt 89 Exponate brachten über 57.000 Euro für heimische Behinderten- und Nachwuchssportler.

"Sport und Talk aus dem Hangar-7" ist eine der beliebtesten Sendungen auf ServusTV. I believe in you hat es in den Sportfilm der Woche geschafft.

Nicole Schmidhofer und Radsportler Georg Preidler wurden als steirische Sportler des Jahres ausgezeichnet.

Baustoff + Metall übernimmt die Presenting-Partnerschaft der steirischen Sportlerin des Jahres bei der Steirischen Sporthilfe-Gala.

Mit Mag. Andreas Heralic von HERALIC.Concepts sowie SPORTS.Selection hat die Sporthilfe einen weiteren starken Kompetenzpartner gewonnen.

Am 4. Mai 2017 tauschen die Beachvolleyball-Aushängeschilder Doppler und Horst im VAPIANO Graz den Ball gegen den Pastawok.

Egal ob für Vorausdenker oder Kurzentschlossene: Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms bieten Ihnen verlockende Deals.

Unkonkursbar – seit 1894! Damit das so bleibt, startet der First Vienna FC 1894 am Freitag eine weitere Rettungs-Initiative.

Zuerst am Podium, doch was kommt danach? Die FH Burgenland und Österreichische Sporthilfe verbessern Jobchancen für Sportler.

Die Sporthilfe präsentierte rund 120 Partnern, Sportlern und Freunden ihren neuen Auftritt und lud zum gemütlichen Come-Together.