Wir danken unseren Hauptpartnern

Mag. Sandra Holzinger

Altstoff Recycling Austria AG

Österreich ist Europameister beim Mülltrennen. Selbst für Jugendliche ist die Thematik dank der Vorbildwirkung des Elternhauses bereits eine Selbstverständlichkeit. Und doch braucht es gerade auch in diesem Bereich laufend entsprechende Motivation. Und genau das ist für uns der Ansatzpunkt, die Sporthilfe und damit junge Menschen zu unterstützen. Hier schließt sich für uns der Kreis. Denn auch im Sport sind Vorbildwirkung und Motivation zwei wesentliche Triebfedern. Junge Menschen brauchen Unterstützung, im Sport wie im Umweltschutz.

Mag. Sandra Holzinger
Leitung Kommunikation

Andreas Niegsch

Bridgestone

Beim Autofahren sind wie im alpinen Skisport ausgezeichnete Kontrolle, Balance, Sicherheit und Halt erforderlich. Wir investieren viel in die Entwicklung unserer Reifen, um höchste Leistung auf winterlichen Straßen zu garantieren. Damit sich die Athleten voll und ganz auf ihre Leistungsfähigkeit konzentrieren können, unterstützt Bridgestone die Sporthilfe und engagiert sich als Sponsor beim Audi FIS Alpine Ski World Cup.

Andreas Niegsch
Geschäftsführer Bridgestone Deutschland Österreich Schweiz

Heidemarie Kipperer

Lyoness Austria

Bereits seit Jahren engagiert sich Lyoness mit den Lyoness Open im Golfsport. Durch unsere verstärkte Hinwendung zum Breitensport im Jahr 2015 war eine Kooperation mit der Österreichischen Sporthilfe der nächste logische Schritt. Die Sporthilfe Cashback Card bietet allen Sportbegeisterten tolle Shoppingvorteile und man unterstützt gleichzeitig die Sporthilfe mit bis zu 1% der Einkaufssumme.

Heidemarie Kipperer
Geschäftsführerin Lyoness Austria

Irene Ströck

Ströck-Brot GmbH

Die Unterstützung Jugendlicher auf ihrem Zukunftsweg ist zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie des Traditionsunternehmens Ströck. Dies gilt im  Betrieb für unsere Lehrlinge sowie im Sportsponsoring für heimische Nachwuchssportlerinnen und Sportler. Dabei setzen wir seit Jahren auch auf eine, in jeder Hinsicht erfolgreiche, Zusammenarbeit mit der Österreichischen Sporthilfe. Die Unterstützung der Kampagne „Träume werden wahr“ ist die konsequente Fortsetzung der Kooperation und neben der individuellen Förderung von jungen Athletinnen und Athleten ein weiterer Baustein, um Jugendlichen ein Stück ihres Weges an die Spitze zu begleiten.

Irene Ströck
Geschäftsführerin Ströck GmbH

Rund 84% der österreichischen Olympiasportler erhalten oder erhielten eine Sporthilfe-Förderung.

Die drei Landesdachverbände ASVÖ Wien, ASKÖ WAT und Sportunion Wien laden am 17. März 2018 ins Wiener Rathaus.

Sie haben noch kein Geschenk für Ihre Liebsten zum Valentinstag? Bei den Partnerunternehmen des Sporthilfe Cashback Programms werden Sie fündig.

Promis wedeln für den guten Zweck. Der Reinerlös von 14.000 Euro kommt über die Österreichische Sporthilfe dem heimischen Skinachwuchs zugute.

Der von der Sporthilfe initiierte MBA Business Administration & Sport war beim ÖGV Jahresauftakt präsent.

Letzte Chance auf Ihre Platte mit den Hand- und Fußabdrücken österreichischer und internationaler Sportstars.

Sie wollen die Skisaison mit einem unvergesslichen Skiurlaub ausklingen lassen? Dann buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt bei einem Partnerhotel.

In Kooperation mit dem Montafon Tourismus und dem Skigebiet Silvretta Montafon.

Mehr als 130 Athleten, Freunde und Partner der Österreichischen Sporthilfe trafen sich gestern im Bowling-Center „die ALLEE“ im Wiener Prater.

Die Sportler des Jahres 2017 heißen Anna Gasser und Marcel Hirscher.

Der Sporthilfe Jugendsportpreis in Partnerschaft mit UNIQA ist Österreichs höchstdotierter Nachwuchssportpreis.

Mehr als 100 Athleten, Partner und Unterstützer kamen zur Sporthilfe Charity-Golf-Trophy presented by SanLucar im Golfclub Frühling.

Nach dem überwältigenden Erfolg und der starken Nachfrage ist der nächste Studienstart schon im März 2018! Infos & Anmeldung ab sofort!