Der Sporthilfe Charity Kalender

Mit Österreichs Sportstars durchs Jahr 2017

Wie im Vorjahr präsentierte die Sporthilfe im Rahmen der LOTTERIEN-GALA "Nacht des Sports" den jährlichen Sporthilfe Charity Kalender. Auch für 2017 zieren die erfolgreichsten Athleten Österreichs eine Kalenderseite des neuen Sporthilfe-Kalenders. 

Prominente Supporter sind neben David Alaba, Anna Veith, Eva-Maria Brem, Stefan Kraft und Bernd Wiesberger auch die herausragenden Behindertensportler Andreas Onea und Georg Schwab

Die Österreichische Sporthilfe dankt ihren Partner für die Unterstützung.

Aus dem großen Pool von Sporthilfe-Partner GEPA pictures wurden zwölf attraktive Bilder aus dem letzten Sportjahr herausgesucht und erinnern an die emotionalsten Sportmomente. Alle Monatsbilder werden mit einem qualitativ hochwertigen UV-Lack beschichtet. Das Format des Kalenders ist 670 x 570 mm. 

Auf www.held-aus-oesterreich.at werden die Kalender für EUR 19,90 exkl. Versand zum Kauf angeboten. Alternativ können Sie den Kalender auch über service@sporthilfe.at bestellen.

GD Dr. Karl Stoss

DER MONAT MÄRZ WIRD PATRONIERT VON DEN ÖSTERREICHISCHEN LOTTERIEN


GD Dr. Karl Stoss

Vorstandsvorsitzender Österreichische Lotterien

Begeisterung bei den Teilnehmern hervorrufen und für emotionale Momente sorgen – das werden die Special Olympics Winterspiele in Graz bzw. Schladming. Und, was ganz besonders wichtig ist, Barrieren abbauen.

Die Österreichischen Lotterien sind der wichtigste Förderer des österreichischen Sports und seit 25 Jahren stolzer Partner der Special Olympics. Stolz, weil es eine Ehre ist, Menschen, die es aufgrund ihrer mentalen Beeinträchtigung in vielen Bereichen des Lebens sehr schwer haben, auf ihrem Weg zu begleiten. Und der Special Olympics Sportbewegung ein stabiles Fundament zu geben.

Im Sporthilfe-Kalender 2017 dabei: 

Stefan Kraft, Skispringen, patroniert von MANNER

Michael Hayböck, Skispringen, patroniert von BAUHAUS

Sebastian Duft, Ski Nordisch (Special Olympics), patroniert von den ÖSTERREICHISCHEN LOTTERIEN

Anna Veith, Ski Alpin, patroniert von RAUCH

Georg Schwab, Rad, Snowboard (BHS), patroniert von MÜLLER TRANSPORTE

David Alaba, Fußball, patroniert von WIEGERT OBST & GEMÜSE

Bernd Wiesberger, Golf, patroniert von LYONESS

Viktoria Wolffhardt, Widlwasser Kanu, patroniert von RED BULL

Eva-Maria Brem, Ski Alpin, patroniert von BRIDGESTONE

Lukas Nemecz, Golf, patroniert von SAN LUCAR

Andreas Onea, Schwimmen (BHS), patroniert von POLAR

Ivona Dadic, Leichtathletik, patroniert von AUSTRIAN SPORTS RESORTS

Das Siegerteam durfte gegen Doppler/Horst antreten. Fotos der Veranstaltung sind nun online!

Alles neu bei Österreichs größtem Sport-Benefizevent. Die 21. Charity-Gala findet am 2. November in der Marx Halle in Wien statt.

Das Sportforum in Schladming war vom 22. -23. Juni Treffpunkt einer prominenten Personengruppe aus der Welt des Sports.

Sie möchten aktiv und gesund durch den Sommer kommen? Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms unterstützen Sie dabei.

In Zusammenarbeit mit globalsportsjobs.com präsentieren wir monatlich Top-Jobs aus der Welt des Sports.

Die Österreichische Sporthilfe vergibt für den MBA „Business Administration & Sport“ Stipendien

Harald Bauer zieht eine positive Bilanz der Zusammenarbeit mit den Social-Media Experten rund um Daniel Hupfer.

Insgesamt 89 Exponate brachten über 57.000 Euro für heimische Behinderten- und Nachwuchssportler.

"Sport und Talk aus dem Hangar-7" ist eine der beliebtesten Sendungen auf ServusTV. I believe in you hat es in den Sportfilm der Woche geschafft.

Nicole Schmidhofer und Radsportler Georg Preidler wurden als steirische Sportler des Jahres ausgezeichnet.

Baustoff + Metall übernimmt die Presenting-Partnerschaft der steirischen Sportlerin des Jahres bei der Steirischen Sporthilfe-Gala.

Mit Mag. Andreas Heralic von HERALIC.Concepts sowie SPORTS.Selection hat die Sporthilfe einen weiteren starken Kompetenzpartner gewonnen.

Am 4. Mai 2017 tauschen die Beachvolleyball-Aushängeschilder Doppler und Horst im VAPIANO Graz den Ball gegen den Pastawok.

Egal ob für Vorausdenker oder Kurzentschlossene: Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms bieten Ihnen verlockende Deals.

Unkonkursbar – seit 1894! Damit das so bleibt, startet der First Vienna FC 1894 am Freitag eine weitere Rettungs-Initiative.

Zuerst am Podium, doch was kommt danach? Die FH Burgenland und Österreichische Sporthilfe verbessern Jobchancen für Sportler.

Die Sporthilfe präsentierte rund 120 Partnern, Sportlern und Freunden ihren neuen Auftritt und lud zum gemütlichen Come-Together.