Wir danken unseren Hauptpartnern

Mag. Sandra Holzinger

Altstoff Recycling Austria AG

Österreich ist Europameister beim Mülltrennen. Selbst für Jugendliche ist die Thematik dank der Vorbildwirkung des Elternhauses bereits eine Selbstverständlichkeit. Und doch braucht es gerade auch in diesem Bereich laufend entsprechende Motivation. Und genau das ist für uns der Ansatzpunkt, die Sporthilfe und damit junge Menschen zu unterstützen. Hier schließt sich für uns der Kreis. Denn auch im Sport sind Vorbildwirkung und Motivation zwei wesentliche Triebfedern. Junge Menschen brauchen Unterstützung, im Sport wie im Umweltschutz.

Mag. Sandra Holzinger
Leitung Kommunikation

Andreas Niegsch

Bridgestone

Beim Autofahren sind wie im alpinen Skisport ausgezeichnete Kontrolle, Balance, Sicherheit und Halt erforderlich. Wir investieren viel in die Entwicklung unserer Reifen, um höchste Leistung auf winterlichen Straßen zu garantieren. Damit sich die Athleten voll und ganz auf ihre Leistungsfähigkeit konzentrieren können, unterstützt Bridgestone die Sporthilfe und engagiert sich als Sponsor beim Audi FIS Alpine Ski World Cup.

Andreas Niegsch
Geschäftsführer Bridgestone Deutschland Österreich Schweiz

Heidemarie Kipperer

Lyoness Austria

Bereits seit Jahren engagiert sich Lyoness mit den Lyoness Open im Golfsport. Durch unsere verstärkte Hinwendung zum Breitensport im Jahr 2015 war eine Kooperation mit der Österreichischen Sporthilfe der nächste logische Schritt. Die Sporthilfe Cashback Card bietet allen Sportbegeisterten tolle Shoppingvorteile und man unterstützt gleichzeitig die Sporthilfe mit bis zu 1% der Einkaufssumme.

Heidemarie Kipperer
Geschäftsführerin Lyoness Austria

Irene Ströck

Ströck-Brot GmbH

Die Unterstützung Jugendlicher auf ihrem Zukunftsweg ist zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie des Traditionsunternehmens Ströck. Dies gilt im  Betrieb für unsere Lehrlinge sowie im Sportsponsoring für heimische Nachwuchssportlerinnen und Sportler. Dabei setzen wir seit Jahren auch auf eine, in jeder Hinsicht erfolgreiche, Zusammenarbeit mit der Österreichischen Sporthilfe. Die Unterstützung der Kampagne „Träume werden wahr“ ist die konsequente Fortsetzung der Kooperation und neben der individuellen Förderung von jungen Athletinnen und Athleten ein weiterer Baustein, um Jugendlichen ein Stück ihres Weges an die Spitze zu begleiten.

Irene Ströck
Geschäftsführerin Ströck GmbH

Die Sporthilfe lädt herzlich zum Vortrag von Michael Krammer im Zuge der Vortragsreihe von "Business meets Special Olympics" am 21. März 2017 ein.

Unterstützen Sie das österreichische Paraclimbing Nationalteam auf der Crowdfunding-Plattform I believe in you auf dem Weg zur Heim-WM.

Die Fachhochschule Technikum Wien bietet einen dreisemestrigen berufsbegleitenden Lehrgang in der Sportgerättechnik an.

Der Ball des Sports, organisiert von den Wiener Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und Sportunion, findet am 11. März statt.

In Zusammenarbeit mit GlobalSportJobs präsentiert die Österreichische Sporthilfe regelmäßig einen "Job der Woche".

Doppelweltmeister Wolfgang Kindl, Janine Flock, Riccardo Klotz, Bernadette Graf, Kathrin Unterwurzacher und Markus Prock kochten für den guten Zweck.

Im Bereich Sportrecht kooperiert die Sporthilfe mit der Flick Sportiv Cases Consulting und Management.

Für die landesweite Promotion wurde im Herbst 2016 die Merchandising-Kampagne im TV, Print und Online-Bereich gestartet.

Für Sportminister Hans Peter Doskozil war es die erste LOTTERIEN-GALA „Nacht des Sports“ in seiner Funktion als Sporthilfe-Präsident.

Gemeinsam mit den Österreichischen Lotterien und Sports Media Austria suchte die Sporthilfe zum vierten Mal den „Sportler mit Herz“.

Im Rahmen der 20. LOTTERIEN-GALA „Nacht des Sports“ wurden Österreichs Sportler des Jahres geehrt.

Die Sporthilfe bedankt sich bei allen Partnern, allen voran Premium Partner Österreichische Lotterien, die diesen Abend unterstützen.