Sonderförderprogramme

Maßnahmen für Nachwuchsathleten

Neben der Individualförderung legt die Österreichische Sporthilfe einen besonderen Fokus auf die Unterstützung des Nachwuchssports. Ziel ist es, österreichischen Sporthoffnungen den Traum vom Spitzensport zu erfüllen und eine Verbesserung der Bedingungen im österreichischen Nachwuchssport herbeizuführen. Talentierte und leistungsbereite junge Sportler sollen kontinuierlich und nachhaltig gefördert werden.

Individuelle Förderprogramme wie das Patenschaften-Programm und der Jugendsportpreis bieten weiterführende Fördermaßnahmen für Nachwuchsathleten.

Zusätzlich stehen den Athleten mit dem „Athletes Care Programm“ (ACP) Angebote zur Verfügung, die den Tagesablauf erleichtern. Dazu zählen unter anderem das Mobilitätspaket, Versicherungen, Pflegeprodukte sowie viele weitere Angebote der Sporthilfe-Partner.

Von 22. - 30. Oktober laden die Erste Bank Open 500 zu großartigem Tennis in die Wiener Stadthalle ein.

Beim 3. SBC des Jahres diskutierte ein hochkarätiges Podium über die Sportstruktur in den USA.

Die Sporthilfe veranstaltet am 22. November 2016 im Ocean Park ein Charity Xmas Bowling Turnier.

In Zusammenarbeit mit GlobalSportJobs präsentiert die Österreichische Sporthilfe regelmäßig einen "Job der Woche".

Sechs Olympiastarter profitierten von erfolgreichen Projekten auf der Plattform I believe in you.

Rund 100 Starter trafen sich am 2. September bei der traditionellen Sporthilfe-Charity-Golftrophy powered by SanLucar im Golf & Country Club Brunn.

Mit der exklusiven T-Shirt-Kollektion der Sporthilfe können Förderer des österreichischen Spitzensports ein sichtbares Zeichen setzen.

Der Lauf für Entscheidungsträger im UniCredit Center Am Kaiserwasser bot die beste Gelegenheit, Sport und Wirtschaft zu verbinden.