Charity-Events

organisiert von der Österreichischen Sporthilfe


Die Österreichische Sporthilfe organisiert eine Vielzahl an Charity-Events zugunsten des österreichischen Spitzensports

Diese Events sind unterhaltsame und medienwirksame Treffen, die in angenehmer Atmosphäre Sport und Wirtschaft miteinander verbinden und Unternehmen mit Spitzensportlern zusammenführen. Wirtschaftstreibende treffen auf ehemalige und aktive Weltklassesportler; im Vordergrund stehen Spaß und der gute Zweck. 

Benefiz-Veranstaltungen finden in verschiedenen Sportarten (LaufGolf, Beachvolleyball, Bowling) statt. Ein Highlight ist jedes Jahr das Ski for Gold Charity Race, bei dem sich Prominente aus Sport, Kultur und Society am Tag vor dem Nightrace auf der Planai die Ski anschnallen. 

Die Sportler des Jahres 2017 heißen Anna Gasser und Marcel Hirscher.

Die Straße der Sieger führt in die Wohnzimmer der österreichischen Sportfans!

Die Top-5 der jeweiligen Kategorien wurden im Rahmen einer Pressekonferenz in der Marx Halle bekanntgegeben.

In Zusammenarbeit mit GlobalSportJobs präsentiert die Österreichische Sporthilfe regelmäßig einen "Job des Monats".

Entspannen Sie nach einem Tag in der Wiener Innenstadt in den 328 in den frisch renovierten Zimmer oder Suiten des Vienna Marriott Hotel.

Sie möchten den Herbst von Zuhause aus genießen? Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms unterstützen Sie dabei.

Der Sporthilfe Jugendsportpreis in Partnerschaft mit UNIQA ist Österreichs höchstdotierter Nachwuchssportpreis.

Die oberösterreichische Leichtathletin Dadic und Ernährungsexperte Putscher kochten für den guten Zweck.

Mehr als 100 Athleten, Partner und Unterstützer kamen zur Sporthilfe Charity-Golf-Trophy presented by SanLucar im Golfclub Frühling.

Nach dem überwältigenden Erfolg und der starken Nachfrage ist der nächste Studienstart schon im März 2018! Infos & Anmeldung ab sofort!

 

Das Siegerteam durfte gegen Doppler/Horst antreten. Fotos der Veranstaltung sind nun online!

Nicole Schmidhofer und Radsportler Georg Preidler wurden als steirische Sportler des Jahres ausgezeichnet.