Der Sporthilfe Jugendsportpreis

Außergewöhnliche Leistungen erfordern präzise Ziele und große Visionen.

Dazu den Mut, eigene Grenzen zu überwinden, die Disziplin des täglichen Trainings, die Konzentration im Augenblick sowie den Glauben an den Sieg. Vieles davon haben die Preisträger des Sporthilfe Jugendsportpreises bereits erfolgreich umgesetzt. Dazu müssen auch die finanziellen Mittel vorhanden sein, um diese Rahmenbedingungen zu schaffen.

Seit 2004 zeichnet die Österreichische Sporthilfe, im Rahmen einer festlichen Preisverleihung, die drei besten Nachwuchsathletinnen und Nachwuchsathleten aus, um einen Teil zum Erfolg beizutragen. 

Die Jury trifft ihre Entscheidung auf Basis der sportlichen und persönlichen Entwicklung der jungen Athleten.


Die Förderstipendien werden für die bestgereihten drei Mädchen und drei Burschen vergeben:

    1. Platz: € 5.000,-

    2. Platz: € 3.000,-

    3. Platz: € 2.000,- 

Nominierung

Alle Sportlerinnen und Sportler, die entsprechende Leistungen in Einzeldisziplinen erbringen, die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen und deren Fachverband ordentliches Mitglied der Bundes-Sportorganisation ist, haben die Möglichkeit, sich für den Jugendsportpreis zu bewerben.

Als Auswahlkriterien gelten herausragende Ergebnisse bei nationalen und internationalen Nachwuchswettkämpfen. Die Altersobergrenze liegt bei 18 Jahren (für 2018: Jahrgang 2000 und jünger).

Die Sporthilfe ist schockiert und traurig über das Ableben von Rechtsanwalt Dr. Christian Flick.

Sie möchten aktiv und gesund in den Frühling starten? Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms unterstützen Sie dabei.

In Österreich sind Spenden an rund 6.500 gemeinnützige Einrichtungen steuerlich absetzbar.

Am 4. April lud die Österreichische Sporthilfe zum 2. Sporthilfe Open House in ihr Büro am Rennweg ein.

Mit sieben Medaillen kehrte das österreichische Paralympics-Team von den Winterspielen in Pyeongchang nach Hause zurück.

In Zusammenarbeit mit GlobalSportsJobs präsentieren wir regelmäßig den "Job des Monats". Bewerben Sie sich bis 1.4.2018

Der Neufeld Triathlon ist einer der ältesten Triathlons Österreichs und ist bereits der Kult-Triathlon über die Olympische- und Sprint-Distanz.

Im August finden die ersten European Championships in Glasgow und Berlin statt.

Alle 14 heimischen Medaillengewinner haben einen Bezug zur Sporthilfe!

Die Sportler des Jahres 2017 heißen Anna Gasser und Marcel Hirscher.

Der Sporthilfe Jugendsportpreis in Partnerschaft mit UNIQA ist Österreichs höchstdotierter Nachwuchssportpreis.

Mehr als 100 Athleten, Partner und Unterstützer kamen zur Sporthilfe Charity-Golf-Trophy presented by SanLucar im Golfclub Frühling.

Nach dem überwältigenden Erfolg und der starken Nachfrage ist der nächste Studienstart schon im März 2018! Infos & Anmeldung ab sofort!