Georg Schwab

Georg Schwab

Para-Cycling

Geburtstag:
30.10.1965
Wohnort:
Brunn am Gebirge
Hobbies:
Outdoorsport
Gefördert seit:
2012
Ziele:
Podium Gesamtweltcup
Para-Snowboard: Qualifikation Paralympics Sochi 2014
Para-Cycling: Qualifikation und Top 5 Paralympics Rio 2016
Größte Erfolge:
2. Platz Gesamt-Weltcup Para-Cycling 2012
2. Platz (Straße) und 3. Platz (Zeitfahren) Para-Cycling Weltcup in Canada
6. Platz (Straße) und 8. Platz (Zeitfahren) Para-Cycling-WM 2011
Wie kam ich zum Sport?
Nach meiner Wirbelsäulenverletzung war der Sport mein Anker. Denn ich wollte unbedingt wieder raus aus dem Rollstuhl und habe im Rehabzentrum Weißer Hof keine Sporteinheit auslassen.
Was gefällt mir an meinem Sport?

Ich liebe Sport, war immer sportbegeistert und genieße es im Winter mit dem Snowboard über die Pisten zu fahren. Im Sommer hingegen sitze ich jeden Tag auf dem Bike und verfolge mein großes Ziel Rio 2016.

Wird im Patenschaften-Programm unterstützt von:

Müller Transporte

Die Sporthilfe lädt herzlich zum Vortrag von Michael Krammer im Zuge der Vortragsreihe von "Business meets Special Olympics" am 21. März 2017 ein.

Unterstützen Sie das österreichische Paraclimbing Nationalteam auf der Crowdfunding-Plattform I believe in you auf dem Weg zur Heim-WM.

Die Fachhochschule Technikum Wien bietet einen dreisemestrigen berufsbegleitenden Lehrgang in der Sportgerättechnik an.

Der Ball des Sports, organisiert von den Wiener Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und Sportunion, findet am 11. März statt.

In Zusammenarbeit mit GlobalSportJobs präsentiert die Österreichische Sporthilfe regelmäßig einen "Job der Woche".

Doppelweltmeister Wolfgang Kindl, Janine Flock, Riccardo Klotz, Bernadette Graf, Kathrin Unterwurzacher und Markus Prock kochten für den guten Zweck.

Im Bereich Sportrecht kooperiert die Sporthilfe mit der Flick Sportiv Cases Consulting und Management.

Für die landesweite Promotion wurde im Herbst 2016 die Merchandising-Kampagne im TV, Print und Online-Bereich gestartet.

Für Sportminister Hans Peter Doskozil war es die erste LOTTERIEN-GALA „Nacht des Sports“ in seiner Funktion als Sporthilfe-Präsident.

Gemeinsam mit den Österreichischen Lotterien und Sports Media Austria suchte die Sporthilfe zum vierten Mal den „Sportler mit Herz“.

Im Rahmen der 20. LOTTERIEN-GALA „Nacht des Sports“ wurden Österreichs Sportler des Jahres geehrt.

Die Sporthilfe bedankt sich bei allen Partnern, allen voran Premium Partner Österreichische Lotterien, die diesen Abend unterstützen.