Athleten-Statements

Kathrin Unterwurzacher, Judo
EM-Bronzemedaillengewinnerin 2017 in Warschau

„Die Europameisterschaft in Warschau war ein sehr harter Bewerb für mich und ich bin überglücklich, dass es am Ende eine Medaille geworden ist!
Nach einem Freilos konnte ich in Runde zwei die Polin Ozdoba vorzeitig besiegen. Im darauffolgenden Kampf musste ich mich der Französin und späteren Zweitplatzierten Pinot geschlagen geben. Dabei verletzte ich mich ein bisschen am Ellbogen, was die nächsten Kämpfe nicht unbedingt leichter machte.
Durch die gute therapeutische Behandlung und taktische Einstellung war ich schnell wieder fit und voll motiviert, die nächsten Kämpfe zu gewinnen. Im Bronzekampf wusste ich nach der ersten Wertung, dass ich es über die Zeit bringen kann.
Eine EM-Medaille ist immer etwas Großartiges! An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an meinen Nationaltrainer Marko Spittka, dem ich mit der fünften EM-Medaille für den Österreichischen Judoverband in Folge ein schönes Geburtstagsgeschenk machen konnte. Er hat ebenso wie meine Sponsoren und auch die Österreichische Sporthilfe einen großen Anteil an meinem Erfolg!“

Claudia Lösch

Claudia Lösch, Ski Alpin
Zweifache Paralympics-Siegerin und mehrfache Weltmeisterin

„Die Sporthilfe bietet mir die Möglichkeit, meinen Sport auszuüben ohne nebenher berufstätig zu sein. Ich kann mich ganz auf die Erbringung meiner Leistungen konzentrieren.“

Benjamin Karl

Benjamin Karl, Snowboard
Zweifacher Olympia-Medaillengewinnern

„Durch die Sporthilfe erhalten wir nicht nur während der sportlichen Karriere finanzielle und persönliche Unterstützung. Sie begleitet und fördert auch beim Einstieg in das Berufsleben.“

Beate Schrott

Beate Schrott, Leichtathletik
Olympia-Finalistin

„Die Sporthilfe bedeutet für mich bedingungslose Unterstützung und ein Vertrauen in meine sportlichen Bemühungen und Leistungen.“

Günther Matzinger

Günther Matzinger, Leichtathletik
Paralympics-Sieger

„Die Sporthilfe ist für mich ein wichtiger Baustein, um meinen Sport ohne finanzielle Hürden ausüben zu können.“

Walter Ablinger

Walter Ablinger, Handbike
Paralympics-Sieger

„Die Aufnahme des Behindertensports in die Österreichische Sporthilfe ist ein deutliches Zeichen der gelebten Integration für den gesamten Behindertensport.“

Magdalena Röck

Magdalena Röck, Klettern
Junioren-Weltmeisterin

„Eine Unterstützung durch die Österreichische Sporthilfe ist für jeden Athleten eine sichtbare Auszeichnung und bedeutet etwas mehr finanzielle Unabhängigkeit.“

Viktoria Schwarz

Viktoria Schwarz, Flachwasser Kajak
Weltmeisterin

„Die Sporthilfe ist ein wichtiger Baustein in meiner sportlichen Karriere. Durch ihre finanzielle Unterstützung kann ich mich voll auf meinen Sport konzentrieren.“ 

Robert Gardos

Robert Gardos, Tischtennis
Europameister

„Eine Unterstützung durch die Österreichische Sporthilfe ist eine Anerkennung für meine Arbeit und Leistung. Sie hilft mir, meine sportliche Karriere professionell auszuüben.“

Christina Hengster

Christina Hengster, Bob
Olympia-Teilnahme

„Die Sporthilfe ist eine große Sportfamilie in Österreich. Ich bin stolz darauf, dass ich zum Kreis der geförderten Sportler gehöre. Die Förderung bedeutet eine große Unterstützung für mich!“

Bernhard und Paul Sieber

Bernhard und Paul Sieber, Rudern
U23-Weltmeister

„Die Sporthilfe ermöglicht uns die Ausübung unseres Sports und lässt Teil des großen Sportlernetzwerks sein.“

Andreas Vevera

Andreas Vevera, Tischtennis
Paralympics-Sieger

„Die Sporthilfe ist ein wichtiger Partner, um Athleten ein noch professionelleres und leistungsförderndes Umfeld zu gewährleisten.“

Christian Scherübl

Christian Scherübl, Schwimmen
Olympia-Teilnehmer

„Die Sporthilfe ist eine enorme Unterstützung für mich auf dem Weg zu meinem sportlichen Ziel international erfolgreich zu sein.“ 

Felix Ritzinger

Felix Ritzinger, Mountainbike
U17-Europameister

„Die Sporthilfe bietet mir die Möglichkeit mich auf meine Sportart zu konzentrieren und dabei Höchstleistungen zu erbringen. Die Förderung durch die Sporthilfe ist mehr als eine finanzielle Unterstützung. Sie stellt auch eine wichtige und nach außen sichtbare Anerkennung für die erbrachte Leistung und einen Ansporn für die Zukunft dar.“

Thomas Daniel

Thomas Daniel, Moderner Fünfkampf
Olympia-Sechster

„Da es in meiner Sportart schwierig ist eine finanzielle Unterstützung zu bekommen, bin ich sehr froh die Sporthilfe als Partner zu haben.“

Tobias Breitschädel

Tobias Breitschädel, Mountainbike-Orientierung
Weltmeister

„Die Sporthilfe ist ein verlässlicher und professioneller Partner! In der Sporthilfe-Familie fühlt man sich auch als Athlet einer nicht-olympische Sportart gut aufgenommen und absolut integriert.“

Nico Delle Karth und Niko Resch

Nico Delle Karth und Niko Resch, Segeln
Olympia-Vierter

„Die Sporthilfe begleitet uns auf unserem Weg zum Erfolg und ist ein verlässlicher Partner.“

Nicole Trimmel

Nicole Trimmel, Kickboxen
Weltmeisterin

 „Die Österreichische Sporthilfe ist eine wichtige Säule in meiner sportlichen Karriere, ohne die ich nicht erreicht hätte, wo ich heute sportlich stehe.“

Doris und Stefanie Schwaiger

Doris und Stefanie Schwaiger, Beachvolleyball
Europameisterinnen

„Die Sporthilfe war bereits zu Beginn unserer sportlichen Karriere ein kompetenter Partner und zuverlässiger Ansprechpartner bei jeglichen Problemen.“

Felix Gottwald

Felix Gottwald, Nordische Kombination
Olympiasieger

"Die Sporthilfe ist unverzichtbar. Sie hat einen Anteil an meinen sieben Olympia-Medaillen. Die Sporthilfe hat durch innovative Förderprojekte viel für den österreichischen Sport getan."

Mirna Jukic

Mirna Jukic, Schwimmen
Olympia-Silbermedaillengewinnerin

"Die Sporthilfe war die erste Institution, die mir geholfen und mich während meiner ganzen Karriere unterstützt hat. Dort hat man einfach nie den Glauben an mich verloren, auch nicht in der Zeit, als ich krank war."

Ernst Vettori

Ernst Vettori, Skispringen
Olympiasieger

"Die Sporthilfe-Unterstützung war das erste Geld, das ich für meine sportlichen Leistungen bekommen habe, und darauf war ich sehr stolz. Ohne diese Hilfe wäre meine Karriere nur schwer möglich gewesen.“"

Judith Draxler-Hutter

Judith Draxler-Hutter, Schwimmen
Dreifache Olympia-Teilnehmerin

"Als ich von der Sporthilfe gefördert wurde, hieß das für mich „ich gehöre dazu“. Für die Sportler ist die emotionale Bindung an die Sporthilfe wichtig. Ich hatte immer sehr engen Kontakt zu den Mitarbeitern, die mir zur Seite standen. Diese Bedeutung der Sporthilfe hat sich für die Sportler bis heute nicht geändert."

Toni Innauer

Toni Innauer, Skispringen
Olympiasieger

"Die Sporthilfe hat immer durch Ideenreichtum geglänzt und ist vor allem für junge Athleten sehr wichtig. Ich weiß, dass bei der Sporthilfe die Gelder gut eingesetzt werden.“

Roland Königshofer

Roland Königshofer, Rad
Weltmeister

"Es wäre für mich absolut undenkbar gewesen, ohne Sporthilfe und Bundesheer eine Familie zu versorgen und Sport zu betreiben. Ich hätte meine Karriere ganz sicher vor meinen großen Erfolgen beendet. Bei der Sporthilfe habe ich mich immer wie in einer Familie gefühlt."

Christoph Sieber

Christoph Sieber, Surfen
Olympiasieger

"Es war 1998 zwei Jahre vor Olympia. Damals hatten mich die meisten schon abgeschrieben. Selbst gute Freunde haben den Kopf geschüttelt, wenn ich erzählte „Ich will Gold“. Die Sporthilfe hat mir mit einem Spezialkraftprogramm im Olympiastützpunkt Obertauern nicht nur Vertrauen entgegengebracht, sondern mir damit auch den Weg zu meinem Karriere-Höhepunkt gegeben.“

Buchen Sie jetzt Ihre ganz persönliche Auszeit mit der Sporthilfe Cashback Card!

Nicole Schmidhofer und Radsportler Georg Preidler wurden als steirische Sportler des Jahres ausgezeichnet.

Baustoff + Metall übernimmt die Presenting-Partnerschaft der steirischen Sportlerin des Jahres bei der Steirischen Sporthilfe-Gala.

Mit Mag. Andreas Heralic von HERALIC.Concepts sowie SPORTS.Selection hat die Sporthilfe einen weiteren starken Kompetenzpartner gewonnen.

Am 4. Mai 2017 tauschen die Beachvolleyball-Aushängeschilder Doppler und Horst im VAPIANO Graz den Ball gegen den Pastawok.

Egal ob für Vorausdenker oder Kurzentschlossene: Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms bieten Ihnen verlockende Deals.

Unkonkursbar – seit 1894! Damit das so bleibt, startet der First Vienna FC 1894 am Freitag eine weitere Rettungs-Initiative.

Zuerst am Podium, doch was kommt danach? Die FH Burgenland und Österreichische Sporthilfe verbessern Jobchancen für Sportler.

Die Sporthilfe präsentierte rund 120 Partnern, Sportlern und Freunden ihren neuen Auftritt und lud zum gemütlichen Come-Together.

Die EEP Werbeagentur zeigt sich für die Umsetzung des neuen Corporate Design der Sporthilfe verantwortlich.

SAXOPRINT, eine der führenden Online-Druckereien in Europa, präsentiert sich zukünftig als Kompetenzpartner der Österreichischen Sporthilfe.

Im Rahmen der neuen Sporthilfe Business Community lud die Sporthilfe zum Talk mit SK Rapid-Präsident Michael Krammer in den congress Schladming.