LOTTERIEN Sporthilfe-Gala - neue Location

2. November 2017 – Marx Halle in Wien
LOTTERIEN Sporthilfe-Gala: Alles neu bei Österreichs größtem Sport-Benefizevent

Veranstaltet von der Österreichischen Sporthilfe ist die LOTTERIEN Sporthilfe-Gala die größte und wichtigste Sportlerehrung in Österreich und die bedeutendste Benefiz-Veranstaltung für Österreichs Top-Sport. Der Reinerlös kommt gänzlich der Unterstützung von Österreichs Nachwuchs- und Spitzensportlern mit und ohne Behinderung zugute. Sporthilfe Geschäftsführer Harald Bauer präsentiert die Gala 2017 nicht nur unter einem neuen Namen, sondern begrüßt die Gäste am 2. November auch in einer neuen Location, der bereits legendären Marx Halle in Wien.


Die Liste der Sieger zur Wahl der Sportler des Jahres liest sich wie das Who is Who der rot-weiß-roten Sportgeschichte: Thomas Muster, David Alaba, Anna Fenninger, Franz Klammer, Annemarie Moser-Pröll, Marcel Hirscher, Niki Lauda, Karl Schranz, Hermann Maier, Mirna Jukic, Benjamin Raich, uvm. Die Liste ließe sich sehr lange fortsetzen. Gewählt werden die Geehrten von den Mitgliedern von Sports Media Austria, der Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten. Seit 1997 findet die Ehrung der erfolgreichen Athleten im Rahmen einer Benefizveranstaltung zugunsten der Österreichischen Sporthilfe statt. Um deutlicher hervorzukehren, dass es sich um eine Veranstaltung der Sporthilfe handelt, wurde der Name adaptiert. „Wir haben die Titel aller unserer Events angepasst und den Begriff ,Sporthilfe‘ integriert, so natürlich auch bei unserer wichtigsten Veranstaltung, der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala“, so Geschäftsführer Harald Bauer, der seit 1. Juli des Vorjahres die Sporthilfe leitet und betont, „die LOTTERIEN Sporthilfe-Gala ist die größte Benefizveranstaltung für den heimischen Sport, jeder Gast hilft uns, die österreichischen Top-Athleten und Nachwuchssportler auf dem Weg zur Spitze zu begleiten.“

Neue Location: Marx Halle in Wien
Nicht nur ein neuer Name sorgt für frischen Wind, auch mit einer neuen Location wollen Harald Bauer und sein Team die Gäste überraschen. „Die Zeit ist reif für Veränderungen und wir haben mit der Marx Halle in Wien eine tolle Location gefunden, in der wir die LOTTERIEN Sporthilfe-Gala und somit auch Österreichs Sport in einer völlig neuen Art und Weise präsentieren können“, so Bauer. „Unsere Vorbereitungen starten bereits rund vier Monate vor dem Event. Wir können unseren Gästen eine stimmungsvolle, elegante, moderne und sportliche Gala versprechen, die einen würdigen Rahmen für die Ehrung unserer herausragenden Athletinnen und Athleten bieten wird.“
Ein völlig neues Bühnenbild und neue Technik sollen der 21. Sporthilfe-Benefiz-Gala einen gänzlich neuen Charakter geben und den Gästen einen unvergleichlichen Abend bereiten.

„Straße der Sieger“ im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala
Internationale Stars wie Arnold Schwarzenegger, Pelé, Carl Lewis, Linford Christie, Mark Spitz, Lindsey Vonn, Merlene Ottey, Gail Devers, Nadia Comaneci, Giacomo Agostini, Boris Becker, Jack Brabham, Ingemar Stenmark oder Alberto Tomba, haben es getan. Nationale Sporthelden wie Anna Veith, Benjamin Raich, Renate Götschl, Petra Kronberger, Mirna Jukic, Ellen Müller-Preis, Annemarie Moser-Pröll, Stephan Eberharter, Andreas Herzog, Thomas Morgenstern, Markus Rogan oder Toni Sailer ebenfalls. Insgesamt haben sich 169 erfolgreiche Sportler mit Hand- und Fußabdrücken in Beton im Rahmen der „Straße der Sieger“ verewigt. Mit dem Umbau der Mariahilfer Straße, wo die Tafeln im Boden eingelassen waren, ist der „Walk of Fame“ des Sports verschwunden. „Wir werden die Straße der Sieger gemeinsam mit einem neuen Kooperationspartner wieder aufleben lassen“, verrät Harald Bauer, „in den kommenden Wochen werden Details dazu bekannt gegeben. Soviel kann ich aber verraten: Im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala werden ausgesuchte Tafeln im Eingangsbereich ausgestellt werden.“

 

Hier finden Sie weitere Informationen sowie Angebote für Tischkauf und Kooperationsmöglichkeiten im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala.

Das Siegerteam durfte gegen Doppler/Horst antreten. Fotos der Veranstaltung sind nun online!

Alles neu bei Österreichs größtem Sport-Benefizevent. Die 21. Charity-Gala findet am 2. November in der Marx Halle in Wien statt.

Das Sportforum in Schladming war vom 22. -23. Juni Treffpunkt einer prominenten Personengruppe aus der Welt des Sports.

Sie möchten aktiv und gesund durch den Sommer kommen? Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms unterstützen Sie dabei.

In Zusammenarbeit mit globalsportsjobs.com präsentieren wir monatlich Top-Jobs aus der Welt des Sports.

Die Österreichische Sporthilfe vergibt für den MBA „Business Administration & Sport“ Stipendien

Harald Bauer zieht eine positive Bilanz der Zusammenarbeit mit den Social-Media Experten rund um Daniel Hupfer.

Insgesamt 89 Exponate brachten über 57.000 Euro für heimische Behinderten- und Nachwuchssportler.

"Sport und Talk aus dem Hangar-7" ist eine der beliebtesten Sendungen auf ServusTV. I believe in you hat es in den Sportfilm der Woche geschafft.

Nicole Schmidhofer und Radsportler Georg Preidler wurden als steirische Sportler des Jahres ausgezeichnet.

Baustoff + Metall übernimmt die Presenting-Partnerschaft der steirischen Sportlerin des Jahres bei der Steirischen Sporthilfe-Gala.

Mit Mag. Andreas Heralic von HERALIC.Concepts sowie SPORTS.Selection hat die Sporthilfe einen weiteren starken Kompetenzpartner gewonnen.

Am 4. Mai 2017 tauschen die Beachvolleyball-Aushängeschilder Doppler und Horst im VAPIANO Graz den Ball gegen den Pastawok.

Egal ob für Vorausdenker oder Kurzentschlossene: Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms bieten Ihnen verlockende Deals.

Unkonkursbar – seit 1894! Damit das so bleibt, startet der First Vienna FC 1894 am Freitag eine weitere Rettungs-Initiative.

Zuerst am Podium, doch was kommt danach? Die FH Burgenland und Österreichische Sporthilfe verbessern Jobchancen für Sportler.

Die Sporthilfe präsentierte rund 120 Partnern, Sportlern und Freunden ihren neuen Auftritt und lud zum gemütlichen Come-Together.