Ball des Sports 2017

Der Ball des Sports, organisiert von den Wiener Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und Sportunion, ist das gesellschaftliche Highlight für alle Sportbegeisterten. Das 11-jährige Jubiläum des Ball des Sports stand anlässlich der Beachvolleyball-WM in Wien ganz im Zeichen der Sommersportart.

Hobby- und Spitzensportler, Funktionäre, Sponsoren, Trainer und Prominenz aus Wirtschaft und Society gaben sich beim größten gesellschaftlichen Ereignis der Wiener Sportwelt ein Stelldichein im Wiener Rathaus. Die Österreichische Sporthilfe war dank der erfolgreichen und langjährigen Zusammenarbeit mit den Wiener Dachverbänden auch dieses Jahr als Kooperationspartner dabei.

Der Erlös der Tombola über 2.000,- Euro kam über die Sporthilfe den geförderten Sporthilfe-Athleten zugute. 

Zum Rückblick auf der Ball des Sports-Seite...

Die Sports & Activity-Zone mit vielen sportlichen Mitmach-Stationen, die Radio Wien Disco, Live-Bands und coole Show-Acts sowie das einmalige Ambiente des Wiener Rathauses machten den Ball des Sports wieder zu einem einzigartigen Erlebnis. 

Die Österreichische Sporthilfe bedankt sich bei den Organisatoren rund um Maria Lengauer für die jahrelange gute Zusammenarbeit.

Buchen Sie jetzt Ihre ganz persönliche Auszeit mit der Sporthilfe Cashback Card!

Nicole Schmidhofer und Radsportler Georg Preidler wurden als steirische Sportler des Jahres ausgezeichnet.

Baustoff + Metall übernimmt die Presenting-Partnerschaft der steirischen Sportlerin des Jahres bei der Steirischen Sporthilfe-Gala.

Mit Mag. Andreas Heralic von HERALIC.Concepts sowie SPORTS.Selection hat die Sporthilfe einen weiteren starken Kompetenzpartner gewonnen.

Am 4. Mai 2017 tauschen die Beachvolleyball-Aushängeschilder Doppler und Horst im VAPIANO Graz den Ball gegen den Pastawok.

Egal ob für Vorausdenker oder Kurzentschlossene: Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms bieten Ihnen verlockende Deals.

Unkonkursbar – seit 1894! Damit das so bleibt, startet der First Vienna FC 1894 am Freitag eine weitere Rettungs-Initiative.

Zuerst am Podium, doch was kommt danach? Die FH Burgenland und Österreichische Sporthilfe verbessern Jobchancen für Sportler.

Die Sporthilfe präsentierte rund 120 Partnern, Sportlern und Freunden ihren neuen Auftritt und lud zum gemütlichen Come-Together.

Die EEP Werbeagentur zeigt sich für die Umsetzung des neuen Corporate Design der Sporthilfe verantwortlich.

SAXOPRINT, eine der führenden Online-Druckereien in Europa, präsentiert sich zukünftig als Kompetenzpartner der Österreichischen Sporthilfe.

Im Rahmen der neuen Sporthilfe Business Community lud die Sporthilfe zum Talk mit SK Rapid-Präsident Michael Krammer in den congress Schladming.