2. Open House der Österreichischen Sporthilfe mit mehr als 150 Gästen

Am 4. April lud die Österreichische Sporthilfe zum 2. Sporthilfe Open House in ihr Büro am Rennweg ein. Mehr als 40 Athletinnen und Athleten sowie Partner und Freunde der Sporthilfe wurden von Geschäftsführer Harald Bauer und seinem Team begrüßt und informierten sich über die kommenden Aktivitäten. Mit dabei waren unter anderem Sporthilfe-Vorstände Arno Schuchter (Generali Versicherung) und Petra Huber (ÖPC), sowie der neue Sporthilfe-Mobilitätspartner Hyundai vertreten durch Michael Heilmann.

„Das Open House im Vorjahr war ein voller Erfolg und deswegen haben wir uns entschlossen, diesen Event zu institutionalisieren und jährlich durchzuführen“, so Sporthilfe-Geschäftsführer Harald Bauer und erklärt die Intention dahinter: „Wir unterstützen 269 Sportlerinnen und Sportler, allesamt außergewöhnliche Menschen mit unterschiedlichen und sehr interessanten Karrierewegen, denen wir vor unseren Partnern aus der Wirtschaft eine Bühne bieten wollen.“ Mehr als 40 Athletinnen und Athleten, unter ihnen der Paralympische Medaillengewinner Markus Salcher, die Beachvolleyballerinnen Lena Plesiutschnig und Katharina Schützenhöfer, Rhytmische Gymnastin Nicol Ruprecht, die Leichtathleten Sarah Lagger und Günther Matzinger, Radsportler Walter Ablinger und Wolfgang Eibeck sowie Ski Freestylerin Katrin Ofner bekamen die Möglichkeit, mit Entscheidungsträgern aus der Wirtschaft wie Wolfgang Figl (Bank Austria) und Walther Klesl (Erste Bank), Heidemarie Kipperer (mWA my World), Roman Kreitner (Kreitner & Partner), Gerhard Krennmair (Dr. Pendl & Dr. Piswanger), Franz Neunteufl (IGO), Manuel Schindele (SK Rapid Wien), Birgit Wagesreither (Österreichische Lotterien) und Sonja Spendelhofer (ÖLV, Stadtschulrätin), aber auch der Sportpolitik wie BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer, Bundes Sport GesmbH-Geschäftsführer Clemens Trimmel oder ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel Kontakte zu knüpfen. „Das ist auch in diesem Jahr gelungen“, freut sich Bauer über den abwechslungsreichen und unterhaltsamen Nachmittag.

 

HIER gelangen Sie zur Download-Seite von Sporthilfe-Partner GEPA pictures

Die Sporthilfe ist schockiert und traurig über das Ableben von Rechtsanwalt Dr. Christian Flick.

Sie möchten aktiv und gesund in den Frühling starten? Die Partner des Sporthilfe Cashback Programms unterstützen Sie dabei.

In Österreich sind Spenden an rund 6.500 gemeinnützige Einrichtungen steuerlich absetzbar.

Am 4. April lud die Österreichische Sporthilfe zum 2. Sporthilfe Open House in ihr Büro am Rennweg ein.

Mit sieben Medaillen kehrte das österreichische Paralympics-Team von den Winterspielen in Pyeongchang nach Hause zurück.

In Zusammenarbeit mit GlobalSportsJobs präsentieren wir regelmäßig den "Job des Monats". Bewerben Sie sich bis 1.4.2018

Der Neufeld Triathlon ist einer der ältesten Triathlons Österreichs und ist bereits der Kult-Triathlon über die Olympische- und Sprint-Distanz.

Im August finden die ersten European Championships in Glasgow und Berlin statt.

Alle 14 heimischen Medaillengewinner haben einen Bezug zur Sporthilfe!

Die Sportler des Jahres 2017 heißen Anna Gasser und Marcel Hirscher.

Der Sporthilfe Jugendsportpreis in Partnerschaft mit UNIQA ist Österreichs höchstdotierter Nachwuchssportpreis.

Mehr als 100 Athleten, Partner und Unterstützer kamen zur Sporthilfe Charity-Golf-Trophy presented by SanLucar im Golfclub Frühling.

Nach dem überwältigenden Erfolg und der starken Nachfrage ist der nächste Studienstart schon im März 2018! Infos & Anmeldung ab sofort!